Pressemeldung vom 22. Juli 2014

←   Alle weiteren Pressemeldungen finden Sie hier

MWV-Jahresbericht 2013: Öl bleibt bezahlbare Energie

Bezahlbare Mobilität ist Ausdruck persönlicher Freiheit und für viele Menschen tägliche Notwendigkeit. Die Mineralölwirtschaft ist Garant für den Mobilitätsanspruch aller Teile unserer Gesellschaft. Darüber hinaus sind die hiesigen Raffinerien unverzichtbarer Teil der industriellen Wertschöpfungsketten unseres Landes. Sie gehören zu der industriellen Basis, die das wirtschaftliche Wohlergehen Deutschlands sichert.

 

Die Leistungen der deutschen Mineralölwirtschaft dokumentiert der nunmehr vorliegende MWV-Jahresbericht 2013. Das vergangene Jahr war gekennzeichnet durch niedrigere Kraftstoffpreise auf dem hart umkämpften deutschen Tankstellenmarkt. Die Entlastung der Verbraucher bei Benzin, Diesel und Heizöl betrug durchschnittlich 5 bis 6 Cent je Liter gegenüber 2012.

 

Auf der globalen Ebene führen technologische Verbesserungen bei der Erkundung neuer Ölquellen und bei der Förderung bereits bekannter Ölvorkommen zu weiter wachsenden Ölreserven. Trotz weltweit steigenden Verbrauchs ist ein Ende der Ölreichweite daher nicht in Sicht. Auch künftig werden die im MWV zusammengeschlossenen Unternehmen für bezahlbare Mobilität und Wärme stehen.

 

Wie in den Jahren zuvor stellt der MWV-Jahresbericht ein umfassendes Datenkompendium für Mineralölversorgung und -verbrauch Deutschlands einschließlich der Preise für Rohöl und Ölprodukte seit den 1950er-Jahren dar.

Sie haben Fragen zu diesem Thema? Wir helfen Ihnen gerne weiter.
Einfach das Formular ausfüllen und abschicken.
Name

E-Mail-Adresse
Ihre Frage