Stellen­angebote

Offene Stellen:

Leitung Anlagenbezogene Regulierung

Der Mineralölwirtschaftsverband ist ein Spitzenverband der deutschen Wirtschaft mit Sitz in Berlin. Der MWV vertritt die Interessen seiner Mitgliedsunternehmen in umwelt- und energiepolitischen Diskussio­nen und bei Gesetzgebungs- und Regulierungsverfahren und setzt sich für sachgerechte Ergebnisse im energiepolitischen Spannungsfeld aus Umwelt-/Klimaschutz, Versorgungssicherheit und Bezahlbarkeit ein.

Der Verband besetzt zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Position

 

Leitung Anlagenbezogene Regulierungen (m/w/d)

 

in unserem Berliner Büro mit Studienabschluss im Ingenieurwesen, Wirtschaftsingenieurwesen oder der Chemie.

Ihre Aufgaben:

  • -Interessenvertretung der Mitgliedsfirmen bei Ministerien, Behörden sowie Verbänden und Organi­sationen.
  • -Identifikation branchenrelevanter Auswirkungen der Gesetzgebung, insbesondere auf die Raffine­rien.
  • -Mitgestaltung unserer verbandspolitischen Arbeit bis in die europäische Ebene hinein.
  • -Koordination der zugeordneten Fachgremien des Verbandes.
  • -Erarbeitung von Stellungnahmen, Fachvorträgen und Ausarbeitungen zu aktuellen Themen.
  • -Regelmäßige Information der Mitgliedsunternehmen über aktuelle Entwicklungen aus dem Bereich der anlagenbezogenen Umweltgesetzgebung.

 

Ihr Profil:

  • -Mit überdurchschnittlichem Erfolg abgeschlossenes Ingenieurs-, Wirtschaftsingenieurs- oder Che­miestudium oder eine vergleichbare naturwissenschaftlich-/technische Hochschulausbildung.
  • -Kenntnisse im und Interesse an Klima- und Umweltpolitik und technischer Regulierung.
  • -Motivation, die Umgestaltung einer wichtigen Branche zur Erreichung der Klimaziele zu begleiten.
  • -Freude am Umgang mit Menschen und deren unterschiedlichen Meinungen und Interessen.
  • -Interesse an der Moderation von Gruppen und Führen zu gemeinsamen Ergebnissen.
  • -Erste Berufserfahrungen in Industrieunternehmen mit Großanlagen.
  • -Sicherheit in der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift.

 

Wir bieten Ihnen:

  • -Eine Tätigkeit in einem politisch und technisch anspruchsvollen und abwechslungsreichen Umfeld.
  • -Eine hohe Eigenverantwortung und vielfältige Gestaltungsspielräume.
  • -Ein Einarbeitungsprogramm, das Sie mit der Industrie und ihren Anlagen vertraut macht.
  • -Ein angenehmes Arbeitsumfeld, das von Offenheit, Fairness und Spaß an der Arbeit geprägt ist.
  • -Einen Arbeitsplatz verkehrsgünstig gelegen in Berlin Mitte direkt am Bahnhof Friedrichstraße.
  • -Eine attraktive, positionsgerechte Vergütung.

 

Kontakt:

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres möglichen Ein­trittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung.

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung per E-Mail an bewerbung@mwv.de. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Ihre Bewerbung ausschließlich in PDF-Format mit einer maximalen Dateigröße von 4 MB berücksichtigen können.

Für eventuelle telefoni­sche Rückfragen steht Ihnen Frau Waßmann unter (030) 202 205 46 zur Verfügung.

 

Sie haben Fragen zu diesem Thema? Wir helfen Ihnen gerne weiter.
Einfach das Formular ausfüllen und abschicken.
Name

E-Mail-Adresse
Ihre Frage